Folgen Sie uns!

Archiv für Oktober, 2013

Präsentation von Fords Quartalszahlen

Der US-Autobauer Ford zeigt Fortschritte bei der Sanierung seines Europa-Geschäfts. Ford teilte am Donnerstag mit, dass sich der Vorsteuerverlust in Europa im Zeitraum Juli bis September auf 228 Millionen Dollar halbiert habe.

Amazon plant eigenes Smartphone

Medienberichten zufolge plant Amazon einen Einstieg in den Smartphone-Markt. Nach Berichten der “Financial Times” unter Berufung auf Kreise ist ein gemeinsam mit HTC erarbeitetes Handy bereits in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase.

US-Haushaltsstreit: USA droht weitere Rating-Herabstufung

Die Ratingagentur Fitch droht den USA aufgrund des andauernden Haushaltsstreits mit dem Verlust des Spitzenratings. Wie Fitch am Dienstag mitteilte, setzte die Agentur das Rating „AAA“ mit negativem Ausblick (oder „Triple-A“) unter Beobachtung.

Eon schließt Gasliefervertrag mit Katar

Der Energiekonzern Eon hat mit dem Emirat Katar einen Vertrag über die Lieferung von verflüssigtem Gas (LNG) geschlossen. Demnach umfasst der Vertrag, der am Mittwoch in Doha geschlossen wurde, eine Lieferung von bis zu zehn Milliarden Kubikmeter verflüssigtem Gas von Jahr 2014 an.

Apple: Großinvestor fordert 150-Milliarden Dollar Aktienrückkauf

Der Großinvestor Carl Icahn übt aktuell starken Druck auf Apple aus. Icahn teilte am Dienstag auf Twitter mit, dass er bei einem Treffen mit Tim Cook mit Nachdruck auf ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 150 Milliarden Dollar (111 Milliarden Euro) gedrängt habe.

Kabel Deutschland Dividende 2013

Kabel Deutschland erhöht seine Dividende für das Geschäftsjahr 2012/2013. Demnach wird davon ausgegangen, dass die Kabel Deutschland-Anteilseigner in diesem Jahr eine Dividende von 2,50 Euro je Aktie erhalten werden bei einer erwarteten Dividendenrendite von 2,66 Prozent.