Folgen Sie uns!

Archiv für Januar, 2014

Qiagen zeigt sich optimistisch

Das Biotechunternehmen Qiagen plant, seine Geschäfte mit neuen Analysegeräten und Testverfahren für verschiedene Krankheiten voranzutreiben. Konzernchef Peer Schatz gab am Donnerstag zur Bilanzvorlage in Düsseldorf zu Wort, dass man sehr, sehr zurversichtlich in das Jahr 2014 hinein gehe.

E-Book-Fall: Apple erwirkt vorläufige Suspendierung des Kartellwächters

Apple erzielte im Gerichtstreit um Preisabsprachen bei elektronischen Büchern einen Etappensieg. Ein halbes Jahr nach dem Schuldspruch gegen Apple gab ein New Yorker Gericht am Dienstag dem Antrag des iPad-Herstellers statt, dass der Einsatz des Aufsehers innerhalb des Technologiekonzerns während des laufenden Berufungsverfahrens überprüft wird.

Suchpartnerschaft von Facebook und Yandex

Facebook und Yandex arbeiten künftig zusammen. Medienberichten zufolge stellt Facebook der russischen Suchmaschine Yandex seine Daten von öffentlichen Postings und Kommentaten zur Verfügung. Die Zusammenarbeit ist dabei auf Informationen auf Facebook-Nutzer aus der Ukraine, Russland, Weißrussland, Kasachstan, Türkei und anderen ehemaligen Sowjetstaaten beschränkt.

Schäden durch Naturkatastrophen in 2013

In 2013 haben Naturkatastrophen weniger Schaden als in den vergangenen Jahren angerichtet. Wie die Münchener Rück am Dienstag bekannt gab, summierten sich die Gesamtschäden im vergangenen Jahr auf 125 Milliarden Dollar (92 Milliarden Euro). Dies sind demnach 27 Prozent weniger als in 2012 und 32 Prozent weniger als im Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre.